Transfer Litlink - Zotero

Fragen zur Arbeit mit Litlink
StefanB
Beiträge: 12
Registriert: So Apr 19, 2020 9:54 am

Transfer Litlink - Zotero

Beitrag von StefanB »

Ich bin gerade am Rumprobieren, habe die Daten eines Projekts von Litlink 5.02 zu Zotero übertragen. Das geht verblüffend einfach. Müßte noch näher prüfen, was ankommt und was evtl. nicht. Eins ist mir aufgefallen: Die Archivalien kommen als "Eintragsart" "Zeitschriftenartikel" bei Zotero an. Das sind sie aber definitiv nicht.Wenn nur die Zotero-Auswahl zur Verfügung steht, wäre "Dokument" treffender, eigentlich aber Akte oder Archivalie.

StefanB
Beiträge: 12
Registriert: So Apr 19, 2020 9:54 am

Re: Transfer Litlink - Zotero

Beitrag von StefanB »

Ich habe jetzt alle meine Litlink 5.02 Datensätze versucht nach Zotero zu übertragen. Ich habe 6865 Datensätze, davon 5124 Literaturtitel, 1159 Archivalien usw. Nach dem Import gab es eine Fehlermeldung und im Zotero-Bibliotheksordner sind 4615 Datensätze. Irgendwas ist schief gegangen, Wie kann ich das prüfen? Ich hatte zuvor die Datensätze eines Projekts übertragen, als eine "Sammlung" (Das scheint mir die dem Sinn nach ähnliche Kategorie in Zotero zu sein. Die sind nun in der Bibliothek "Doppelt". Trage ich in das eine Duplikat eine Ergänzung ein, so erscheint dies nicht im "Zwilling". Muß ich die Duplikate vermeiden?

Benutzeravatar
Nicolaus Busch
Beiträge: 30
Registriert: Mo Mär 30, 2020 1:48 pm

Re: Transfer Litlink - Zotero

Beitrag von Nicolaus Busch »

Lässt sich vielleicht anhand des letzten angekommenen Datensatzes herausfinden, welcher das Problem verursacht hat? Welche Fehlermeldung wurde angezeigt?
Tatsächlich ist die Methode nicht dafür ausgelegt, Duplikate erkennen zu können. Hintergrund dieser Programmierung war nicht die Idee, langfristig Datenbestände parallel zu halten, sondern den Usern, die ihre Daten aus Litlink in ein anderes System übertragen möchten, einen Weg dafür anzubieten.
_________
Nicolaus Busch
N. Busch GmbH

gfisch
Beiträge: 1
Registriert: Fr Apr 24, 2020 12:01 am

Re: Transfer Litlink - Zotero

Beitrag von gfisch »

Guten Abend,
ich habe den Transfer nach Zotero ausprobiert. Bei mir sind ungefähr 2/3 der Datensätze transferiert worden (3461 / 5233), allerdings bekam ich keine Fehlermeldung und ich kann auch noch nicht sagen was fehlt. Ich probiere es morgen noch einmal. Außerdem auffällig: Die Empfänger von Briefen scheinen nicht in Zotero transferiert worden zu sein.

(Unabhängig von diesen Transferproblemen, scheint Zotero gerade bei Archivalien insgesamt einige Nachteile gegenüber Litlink zu haben).

Mit besten Grüßen,
Georg Fischer

Benutzeravatar
Nicolaus Busch
Beiträge: 30
Registriert: Mo Mär 30, 2020 1:48 pm

Re: Transfer Litlink - Zotero

Beitrag von Nicolaus Busch »

Generell würde ich empfehlen, nicht alle Datensätze auf einmal zu transferieren. Es ist nicht auszuschliessen, dass es Probleme mit der Datenmenge geben kann, und die Fehlersuche ist sicherlich einfacher, wenn man das Ganze paketweise angeht.
_________
Nicolaus Busch
N. Busch GmbH

mwinkler
Beiträge: 2
Registriert: Mi Apr 29, 2020 4:08 pm

Re: Transfer Litlink - Zotero

Beitrag von mwinkler »

Hallo,
ich bin auch gerade am Herumprobieren. Die Anleitung ist ja (wie man das bei litlink gewohnt ist) sehr schön klar verfasst, dafür erst einmal herzlichen Dank. Allerdings: Beim Transfer von litlink zu zotero soll man "Kopiere zit-Form" anklicken, bei einer Liste mit Alt-Klick. und dann "im nächsten Dialog als Ziel die Zwischenablage" wählen. Wenn ich das tue, erscheint bei mir allerdings die Meldung: "Die Funktion ist hier nicht verfügbar". Mache ich etwas falsch?

Außerdem ist mir nicht ganz klar, wie man größere Mengen an Daten überträgt. Den Kommentaren hier nach zu schließen, ist das ja möglich...
Und wenn ich lese, was alles verloren geht und was zotero alles nicht hat, wird mir Angst und Bange. Litlink war schon ein tolles Programm!
Viele Grüße
Martina

mwinkler
Beiträge: 2
Registriert: Mi Apr 29, 2020 4:08 pm

Re: Transfer Litlink - Zotero

Beitrag von mwinkler »

Entschuldigung, nach längerem Ausprobieren habe ich es jetzt geschafft.
Martina Winkler

StefanB
Beiträge: 12
Registriert: So Apr 19, 2020 9:54 am

Re: Transfer Litlink - Zotero

Beitrag von StefanB »

Jetzt habe ich den Transfer auf die Literaturtitel beschränkt. 5124. Die Fehlermeldung kam nach 4338 Datensätzen: "Ein Fehler ist aufgetreten beim Importieren der ausgewählten Datei. Bitte überprüfen Sie, ob die Datei korrekt ist und versuchen Sie es erneut." Und wie finde ich jetzt heraus, wo die Datei nicht korrekt ist? Bzw. wie kann ich meine Daten sinnvoll in kleinere Portionen zerlegen, sodass ich sie irgendwie rüberkriege?

Benutzeravatar
Nicolaus Busch
Beiträge: 30
Registriert: Mo Mär 30, 2020 1:48 pm

Re: Transfer Litlink - Zotero

Beitrag von Nicolaus Busch »

Was ich versuchen würde: machen Sie den Import nicht über die Zwischenablage, sondern indem Sie zunächst das Literaturverzeichnis in einer Datei ablegen. Dann können Sie schauen, welches der letzte Datensatz ist, den Zotero angenommen hat, und den nächsten darauf untersuchen, was dort nicht stimmt.
_________
Nicolaus Busch
N. Busch GmbH

StefanB
Beiträge: 12
Registriert: So Apr 19, 2020 9:54 am

Re: Transfer Litlink - Zotero

Beitrag von StefanB »

Hmm. Ich habe das versucht, mit der Speicher-Variante Excel (schien mir für das Durchzählen das Einfachste). Das ist dann allerdings nur EIN Datensatz drin, der erste. Und ich ganz bestimmt "Alt-Klick" gedrückt.

Antworten